Waffenschrank

Waffenschrank

Kurzwaffen, Langwaffen und Munition gehören sicher in einem Waffenschrank untergebracht. Dieser muss versperrbar sein und soll an einem sicheren Ort – außerhalb der Reichweite von Kindern – aufgestellt werden. Bedenken Sie, dass durch den unsachgemäßen Gebrauch von Waffen großes Unheil angerichtet werden kann, sogar mit tödlichen Folgen!

In Deutschland ist das Waffengesetz wesentlich strenger als in Österreich. Seit Juli 2017 dürfen Waffen und Munition gemeinsam nur mehr in Waffenschränken gelagert werden, die mindestens der Norm DIN/EN 1143-1 Widerstandsgrad „0“ entsprechen.

In Österreich -§ 36 des Waffengesetzes – reicht es aus, dass Schusswaffen und Munition sicher verwahrt werden, bzw. müssen in zumutbarer Weise vor unberechtigtem Zugriff geschützt sein. Wir empfehlen Ihnen die Anschaffung eines zertifizierten Waffenschrankes, da dieser über eine höhere Sicherheitsstufe verfügt und auch versicherbar ist.

Die Produkte der Firma Rottner Tresor überzeugen seit vielen Jahrzehnten Kunden mit hohen Qualitätsansprüchen.

Dieses Produkt wurde dem Warenkorb hinzugefügt: